Patenschaft zwischen den 9. und 11. Klassen

Updated: Apr 3

Ab diesem Schuljahr wurde ein Patenschaft-Projekt zwischen den Schülerinnen und Schülern der 9. und 11. Klassen der Deutschen Spezialabteilung eingeführt.

Unter diesen Rahmenbedingungen haben sich jeweils die Klassen 9MI und 11MI und die Klassen 9SW und 11SW mit ihren im Vorfeld ausgewählten Partnern in Paaren und Kleingruppen im Botanischen Garten bei sonnigem Wetter und guter Laune etwas näher kennengelernt. Dabei gab es Kennenlernspiele, aber auch "Blindenführung", Ballspiel und Picknick.

Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern der 9. Klasse das Ankommen in der Deutschen Spezialabteilung zu erleichtern, für die vieles noch neu und ungewohnt ist, wie z. B. die Art des Unterrichtens in den deutsch verantworteten Fächern, die Notengebung oder die Arbeit in Gruppen sowie das selbstständige Arbeiten an Projekten. Damit werden die Schüler:innen schrittweise an das Lehren und Lernen aus deutscher Perspektive herangeführt und damit auch konsequent auf die deutsche Abiturprüfung vorbereitet. Die Älteren berichten den Jüngeren von ihren Erfahrungen an der DSA und die 9. Klässler können sich auch zukünftig mit allen Fragen an ihre Paten wenden. Es werden ab dem kommenden Schuljahr 2022-23 jährlich 2-3 Termine für die Patenschaftspflege zwischen den Klassen 9 und 11 stattfinden. Wir wünschen den Schülerinnen und Schülern dabei viel Freude!